PREV
NEXT

 

Sudan-Bild1

 

Entdecke unberührte Unterwasserwelten!

Komm mit uns in den Sudan und wandle auf den Spuren der grossen Forscher!

 

Der Sudan ist eines der grössten Länder in Afrika und erstreckt sich über rund 400 km am Roten Meer entlang. Wie in Ägypten ist auch im Sudan die Landschaft, ausser an den Nilufern und einigen Oasen, karg und öde. Da das Land über keine touristische Infrastruktur verfügt, ist eine Tauchsafari die einzige Möglichkeit, die beeindruckende, unberührte Unterwasserwelt zu erforschen, wie das auch schon vor Jahrzehnten Hans Hass und Jacques Cousteau getan haben.

Auf den Spuren der beiden genialen Forscher geht es von Port Sudan in nördlicher oder südlicher Richtung zu fast unberührten Riffen und Wracks, die keine Wünsche offen lassen. Z. B. die Umbria, die als eines der schönsten Wracks der Welt gilt, dem Toyota – Wrack, so genannt aufgrund seiner Ladung aus Autos und Lastwagen oder zu den Überresten der Unterwasser-Siedlung „Precontinent“ von Jacques Cousteau. Auch die Namen der Riffe wie zum Beispiel Sha’ab Rumi mit seinen vielen Haien, Qita’al Banna mit dem gewaltigen, auf 600 Meter abfallenden Drop Off oder Angarosh, die „Mutter der Haie“, sind in Taucherkreisen ein Begriff.

 

Man findet bunte Korallengärten, faszinierende Höhlen, tief abfallende, atemberaubende Steilwände oder einzelne Korallenblöcke . Immer wieder trifft man dort auf Schulen von grossen Hammerhaien oder Barrakudas. Eine Vielzahl von Rochen und auch die kleineren Fische in riesigen Schwärmen sind hier beheimatet.

 

Niemand, der jemals im Sudan getaucht ist, war im geringsten enttäuscht.

 

Wenn Du im ägyptischen Roten Meer gewesen bist und nach etwas Neuem suchst, oder wenn Du einfach nur das Beste vor die Maske bekommen möchtest, was das Rote Meer auf Tauchsafaris zu bieten hat, ist eine Tauchkreuzfahrt in den Sudan unumgänglich. Auch wenn die Anreise in den Sudan etwas aufwändig ist – es lohnt sich!

Frag einfach nach.

 

Sudan-Bild2

Unser Boot im Sudan - MY Seawolf Dominator

Baujahr: 2007

Komplett modernisiert: Februar 2017

Länge: 36 m

Breite: 8,5 m

 

 

 

 

  • 8 Doppelkabinen im Unterdeck mit eigenen Badezimmern und individuell einstellbaren Klimaanlagen.
  • 3 Suiten mit King-Size-Bett auf dem Oberdeck mit eigenen Badezimmern und individuell einstellbaren Klimaanlagen.
  • 1 klimatisierte Doppelkabine auf dem Oberdeck mit eigenem Badezimmer und individuell einstellbarer Klimaanlage.
  • Alle Kabinen und Suiten sind mit einer Minibar ausgestattet.
  • 2 separate Bäder mit WC + Dusche
  • 1 klimatisierter Salon mit TV, Musik, DVD und Bar
  • 1 klimatisiertes Esszimmer
  • 1 geräumiges Sonnendeck ausgestattet mit Teakholz, Sonnensegel und Shisha-Corner
  • 1 grosses Sonnenoberdeck ausgestattet mit Sonnenliegen
  • 1 grosses Tauchdeck ausgestattet mit Teak-Holz
  • elektronisches Sicherheits- und Rettungssystem ENOS
    (Sollte das ENOS-System aufgrund eines Defektes ausfallen, besteht kein Anspruch auf Regress)
  • 2 hochseetaugliche Rettungsinseln für je 20 Personen
  • Rettungswesten, Feuerlöscher, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Sauerstoff ...
  • 2 Zodiaks mit je 40-PS-Yahama-Aussenbordern

 

  • Maschine: 2 x 750 PS Darcon
  • Generator: 2 x 80 KW, 220 V/24h
  • Kompressor: 3 x Bauer 240 l/min
  • 12-Liter-Alu-Flaschen (15-Liter Flaschen auf Bestellung, Alu oder Stahl)
  • 18 Tonnen Diesel
  • 16 Tonnen Frischwasser
  • 2 Frischwasseraufbereitungsanlagen à 3500 l/Tag
  • GPS, Radar, Sonar, Kompass,

 

Seawolf-Dominator
22 (8 x DZ, 3 x Suiten)
20.02.2017 -
20.03.2017
20.03.17 - 29.05.17
02.10.17 - 19.02.18
Preise in Euro

 

Nord-Tour
per person 1080 1200
half charter 10800 12000
full charter

 

20000

 

22200

 

Deep-South-Tour
per person 1100 1250
half charter 11100 12500
full charter

 

20400

 

23150

 

Best of Sudan
per person 1100 1250
half charter 11100 12500
full charter 20400 23150

 

 

Maximal mögliche Anzahl an Gästen: 22

 

Leistungen / Gebühren

Im Reisepreis inbegriffen:

  • 8 Tage / 7 Nächte an Bord
  • Unterbringung in halber Doppelkabine mit Dusche und WC
  • Vollpension, Kaffee, Tee, Wasser, Säfte
  • Frühstück am Abreisetag
  • max. 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • 12 l-Flasche, Blei, Guide
  • ENOS for free
    (Sollte das ENOS-System aufgrund eines Defektes ausfallen, besteht kein Anspruch auf Regress)

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Flüge
  • € 45,- Aufpreis für 15 l Flaschen (vorbestellen!, zahlbar an Bord)
  • Nitrox € 5 pro Tauchgang, € 70 für das Wochenpaket (zahlbar an Bord)
  • Softdrinks und alkoholische Getränke (zahlbar an Bord)
  • Service-Gebühr 50 Euro (zahlbar an Bord)
  • Visum: 155 $, wenn über uns beantragt (zahlbar an Bord) (Änderung vorbehalten)
  • Meet & Assist, Transfers und Tauch-Genehmigungsgebühr im Sudan € 187,-  (Änderung vorbehalten) (€ 223 für 10-tägige Touren / Freitag - Montag, € 232 für 11-tägige Touren / Montag - Freitag, € 250,- für zweiwöchige Tour) (zahlbar nur in bar an Bord) (Änderungen vorbehalten)
  • Dieselzuschlag € 50,- pro Person/Woche (Auf Rechnung) (Änderungen vorbehalten)

 

Wichtig:

  • Tauchequipment ist mitzubringen (nicht im Verleih)
  • Dein Reisepass muss 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und muss 3 leere Seiten beinhalten.
  • Visum 155 USD. Das Visum ist in $ zu bezahlen, die Dollarnoten müssen neuwertig sein.
  • An Bord ist ausschließlich Barzahlung möglich – im Sudan funktionieren keine Bankautomaten oder Kreditkarten!
    Bitte bei der Reiseplanung berücksichtigen.

 

 

unsere Sudan-Angebot

 

Date Boat Route Start/End Availability Conf. Sailing Option Price Request
02/10/2017 - 09/10/2017 M/Y Seawolf Dominator Sudan - North Port Sudan 2 confirmed 1/2 women upperdeck & 1/2 men underdeck free 1,200.00 € Request/Info
09/10/2017 - 16/10/2017 M/Y Seawolf Dominator Sudan - Deep South Port Sudan 6 confirmed 3 1,250.00 € Request/Info
30/10/2017 - 06/11/2017 M/Y Seawolf Dominator Best of Sudan Port Sudan 1 confirmed 1 1,250.00 € Request/Info
13/11/2017 - 20/11/2017 M/Y Seawolf Dominator Sudan - North Port Sudan 10 confirmed 10 1,200.00 € Request/Info
20/11/2017 - 27/11/2017 M/Y Seawolf Dominator Best of Sudan Port Sudan 22   3   Request/Info
27/11/2017 - 04/12/2017 M/Y Seawolf Dominator Sudan - North Port Sudan 10     1,200.00 € Request/Info
04/12/2017 - 11/12/2017 M/Y Seawolf Dominator Best of Sudan Port Sudan 22   10   Request/Info
19/02/2018 - 26/02/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan - Deep South Port Sudan 16     1,100.00 € Request/Info
26/02/2018 - 05/03/2018 M/Y Seawolf Dominator Best of Sudan Port Sudan 22   22   Request/Info
05/03/2018 - 16/03/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan - Deep South Port Sudan 22   22   Request/Info
16/03/2018 - 26/03/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan / 10 days tour Port Sudan 22       Request/Info
26/03/2018 - 02/04/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan - Deep South Port Sudan 15 confirmed 11 1,250.00 € Request/Info
02/04/2018 - 09/04/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan North Port Sudan 22   5 1,200.00 € Request/Info
09/04/2018 - 16/04/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan - Deep South Port Sudan 22   16 1,250.00 € Request/Info
16/04/2018 - 23/04/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan / Tour selectable Port Sudan 22       Request/Info
23/04/2018 - 30/04/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan / Tour selectable Port Sudan 22       Request/Info
30/04/2018 - 14/05/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan 2 weeks - North & Deep South Port Sudan 20   2 2,199.00 € Request/Info
14/05/2018 - 21/05/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan North Port Sudan 22   2 1,200.00 € Request/Info
21/05/2018 - 28/05/2018 M/Y Seawolf Dominator Sudan - Deep South Port Sudan 22   22   Request/Info

 

An Bord ist ausschließlich Barzahlung möglich

– im Sudan funktionieren keine Bankautomaten oder Kreditkarten!

Tauchequipment ist mitzubringen - im Sudan kein Verleih.

TOP