Angebote für 2020 !!!!!!

1040 Euro

Messe Angebot
829 Euro

Nord – Wracks & SS Turkia

05.03. – 12.03.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis zum 15.11.2019

 

 

Boot

Seawolf – Felo

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und  Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Nord-Wracks & SS Turkia

 

Die Fans von alten gesunkenen Schiffen kommen bei dieser Tauchsafari garantiert auf ihre Kosten. Zunächst geht es zum Shaab El Erg, dann stehen die Wracks von Abu Nuhas auf dem Programm, die Carnatic, Chrisoula K, Ghiannis D.

Ein Ausflug in den Norden der Strasse von Suez führt uns dann zur Turkia. Dieses Wrack wurde erst vor Kurzem entdeckt. Die Turkia sank im Mai 1941 und liegt aufrecht am Grund zwischen 10 und 24 Meter. Da die S.S. Turkia in nicht zu tiefem Gewässer liegt und dort auch keine sehr starke Strömung herrscht muss man kein Profitaucher sein, um die Tauchgänge zu geniessen. Die Sichtweite  ist etwas geringer als an anderen Plätzen im Roten Meer, da der Golf von Suez nur etwa 60 Meter Tiefe aufweist und eine sehr stark befahrene Wasserstrasse ist.

Das nächste Wrack auf dem „Speiseplan“ spricht für sich selbst: Die Thistlegorm, eines der bekanntesten Wracks im gesamten Roten Meer. Der 1943 gesunkene Frachter mit seinen Motorrädern, Lastwagen und der abseits liegenden Lokomotive zieht jeden Taucher in seinen Bann. Wenn es die Wetter- und Strömungsverhältnisse erlauben, kann ggf. auf dem Rückweg noch die Rosalie Moller getaucht werden – ein Wrack, das in derselben Nacht wie die Thistlegorm sank und unterhalb von 40 m mitten in der Straße von Gubal liegt.

 

Informationen zum Herunterladen

1175 Euro

Messe Angebot
980 Euro

Marine Park Süd Classic
(Rocky Island-Zabargad-St.John’s)

19.03. – 26.03.2020

 

Buchbar ab 15.09.2019
bis zum 15.11.2019

 

 

Boot

Seawolf – Felo

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und  Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Marine Park Süd Classic

 

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Port Ghalib, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

Bereits am Nachmittag geht es direkt Richtung Süden zu den Inseln Zabargad und Rocky Island, die südlichsten Inseln im Ägyptischen Roten Meer. Unzählige Weich- und Hartkorallen erwarten die Taucher hier im tiefen Süden.

Weiter geht es nach St.John’s, eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge.

Auf dem Weg wieder hoch Richtung Norden fahren wir die Plätze von Sataya, Malahi, Abu Diab, Shaab Maksur, Shaab Claudia, Abu Galawa und Gota Sharm an, so dass für ausreichend Abwechslung gesorgt ist! Auch hier erwarten Euch mit großer Regelmäßigkeit Haibegegnungen.

Auf der Fahrt zurück in Richtung Festland gibt es mit dem Elphinstone Reef noch einen weiteren Leckerbissen! Die Nordspitze bringt noch immer beste Voraussetzungen, bei einem early morning dive auf Hammerhaie zu treffen.

 

Tourinformationen zum Herunterladen

1100 Euro

Messe Angebot
1000 Euro

Deep South-St.Johns

02.04. – 09.04.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Felo

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Deep South-St. Johns

 

Eine wunderbare Tour für Taucher, die Abwechslung lieben: Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge. Eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Die abwechslungsreichen  Riffe der St. John´s Gruppe liegen weit im Süden, hinter Port Berenice und gehören zum größten Riffplateau nördlich von Port Sudan.

Das spektakuläre Unterwasserleben hier, lohnt die lange Anfahrt allemal. Die Riffwände bersten vor Leben: Riesige Fächer- und Weichkorallen, Höhlen und Überhänge gehören ebenso dazu wie der im nördlichen Roten Meer vorkommende Buckelkopf-Papageienfisch mit bis zu 1,80 Meter Länge! Bis zu acht verschiedene Haiarten wie Fuchshai, Schulen von Hammerhaien, Tigerhaie und sogar Longimani werden hier regelmäßig gesichtet. Herrlich bewachsene Riffdächer mit viel „Kleinzeug“ sorgen für Abwechslung zu den spektakulären „Blauwasser-Tauchgängen“!

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Marsa Ghaleb, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

 

Tourinformationen herunterladen

1040 Euro

Messe Angebot
950 Euro

Deep South-St.Johns

16.04. – 23.04.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Soul

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Deep South-St. Johns

 

Eine wunderbare Tour für Taucher, die Abwechslung lieben: Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge. Eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Die abwechslungsreichen  Riffe der St. John´s Gruppe liegen weit im Süden, hinter Port Berenice und gehören zum größten Riffplateau nördlich von Port Sudan.

Das spektakuläre Unterwasserleben hier, lohnt die lange Anfahrt allemal. Die Riffwände bersten vor Leben: Riesige Fächer- und Weichkorallen, Höhlen und Überhänge gehören ebenso dazu wie der im nördlichen Roten Meer vorkommende Buckelkopf-Papageienfisch mit bis zu 1,80 Meter Länge! Bis zu acht verschiedene Haiarten wie Fuchshai, Schulen von Hammerhaien, Tigerhaie und sogar Longimani werden hier regelmäßig gesichtet. Herrlich bewachsene Riffdächer mit viel „Kleinzeug“ sorgen für Abwechslung zu den spektakulären „Blauwasser-Tauchgängen“!

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Marsa Ghaleb, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

 

Tourinformationen herunterladen

999 Euro

Messe Angebot
899 Euro

Red Sea Classic

23.04. – 30.04.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Soul

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Red Sea Classic

 

Start in Hurghada, Ende in Port Ghalib

Auf dieser Tour ist für “jeden Geschmack” etwas dabei. Wunderschöne Riffe und interessante Wracks stehen auf dem Programm.
Sowohl erfahrene als auch weniger geübte Taucher  kommen bei der Tour auf ihre Kosten.

Nach dem Start in unserer Marina geht es erst mal Richtung Norden nach Shaab el Erg zu den Delphinen (wenn sie zuhause sind),  anschliessend werden 2 oder 3 Wracks bei Abu Nuhas betaucht.

Weiter geht es Richtung Sinai zur berühmten Thistlegorm. Unterwegs kommen wir in Gubal und Siyoul vorbei, um ein paar tolle Riffe zu sehen und die Unterwasserwelt bei Nacht zu erkunden.

Auf unserem Weg nach Süden steht dann vor Safaga die 1991 gesunkene Fähre Salem Express auf dem Programm und zur Abwechslung wieder wunderschöne Riffe am Panorama Riff. Zum Tourende wartet als „Highlight“ auch noch Elphinstone mit seinen Longimani und Hammerhaien und beeindruckenden Steilwänden auf uns.

oder

Start in Port Ghalib, Ende in Hurghada

Nach dem Start in Port Ghalib lockt das berühmte Elphinstone mit seinen Longimani  und einer Hammerhai-Schule.

Anschliessend geht es Richtung Norden zu den Tauchplätzen um Safaga. Hier liegt das Wrack der 1991 gesunkenen  Fähre Salem Express. Auch das Panorama Riff steht auf dem Programm.

Weiter in Richtung Norden erreichen wir dann die Wracks um Abu Nuhas,  wovon 2 oder 3 betaucht werden,  bevor es dann zum Wrack der legendären Thistlegorm weiter geht.

Zwischendurch gibt es noch die tollen Riffe um Gubal und Siyul und mit etwas Glück zum Abschluss die Delphine in Shaab el Erg.

 

Tourinformationen herunterladen

1150 Euro

1050 Euro

Marine Park Süd
(Daedalus-Zabargad-Rocky Island)

21.05. – 28.05.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Soul

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Marine Park Süd (Daedalus-Zabargad-Rocky Island)

 

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff nach Port Ghalib, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

Die Marinepark Süd Tour startet von Port Ghalib aus – nach 2 Tauchgängen geht es direkt in Richtung Süden zum Daedalus Riff. Schon von weitem zu sehen ist der markante Leuchtturm von Daedalus. Das Riff erstreckt sich über eine Länge von mehr als 1,2 km. Steilwandtauchen in der regelmäßig vorhandenen Strömung und Haibegegnungen kennzeichnen die Tauchgänge rund um Daedalus.

Nun geht es weiter zu den Riffen von Zabargad und Rocky Island, den am weitesten südlich gelegenen Inseln im ägyptischen Roten Meer. Unzählige Weich- und Hartkorallen erwarten die Taucher hier im tiefen Süden.  Auf dem Rückweg  fahren wir die Plätze von Sataya, Malahi, Abu Diab, Shaab Maksur, Shaab Claudia, Abu Galawa und Gota Sharm an, so dass für ausreichend Abwechslung gesorgt ist! Auch hier erwarten Euch mit großer Regelmäßigkeit Haibegegnungen – nur rund ein halbes Dutzend Safariboote laufen diese weit südlich gelegenen Riffe an.

Bevor wir wieder im Hafen Port Ghaleb einlaufen, ist das Elphinstone Reef ein weiterer Genuss! Die nördliche Spitze bietet die besten Bedingungen, um einige Hammerhaie bei einem frühen Morgen Tauchen zu treffen.

 

Tourinformationen zum Herunterladen

1080 Euro

980 Euro

Deep South-St.Johns

18.06. – 25.06.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Dominator

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Deep South-St. Johns

 

Eine wunderbare Tour für Taucher, die Abwechslung lieben: Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge. Eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Die abwechslungsreichen  Riffe der St. John´s Gruppe liegen weit im Süden, hinter Port Berenice und gehören zum größten Riffplateau nördlich von Port Sudan.

Das spektakuläre Unterwasserleben hier, lohnt die lange Anfahrt allemal. Die Riffwände bersten vor Leben: Riesige Fächer- und Weichkorallen, Höhlen und Überhänge gehören ebenso dazu wie der im nördlichen Roten Meer vorkommende Buckelkopf-Papageienfisch mit bis zu 1,80 Meter Länge! Bis zu acht verschiedene Haiarten wie Fuchshai, Schulen von Hammerhaien, Tigerhaie und sogar Longimani werden hier regelmäßig gesichtet. Herrlich bewachsene Riffdächer mit viel „Kleinzeug“ sorgen für Abwechslung zu den spektakulären „Blauwasser-Tauchgängen“!

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Marsa Ghaleb, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

 

Tourinformationen herunterladen

1080 Euro

980 Euro

Deep South-St.Johns

17.09. – 24.09.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Dominator

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Deep South-St. Johns

 

Eine wunderbare Tour für Taucher, die Abwechslung lieben: Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge. Eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Die abwechslungsreichen  Riffe der St. John´s Gruppe liegen weit im Süden, hinter Port Berenice und gehören zum größten Riffplateau nördlich von Port Sudan.

Das spektakuläre Unterwasserleben hier, lohnt die lange Anfahrt allemal. Die Riffwände bersten vor Leben: Riesige Fächer- und Weichkorallen, Höhlen und Überhänge gehören ebenso dazu wie der im nördlichen Roten Meer vorkommende Buckelkopf-Papageienfisch mit bis zu 1,80 Meter Länge! Bis zu acht verschiedene Haiarten wie Fuchshai, Schulen von Hammerhaien, Tigerhaie und sogar Longimani werden hier regelmäßig gesichtet. Herrlich bewachsene Riffdächer mit viel „Kleinzeug“ sorgen für Abwechslung zu den spektakulären „Blauwasser-Tauchgängen“!

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Marsa Ghaleb, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

 

Tourinformationen herunterladen

1100 Euro

Messe Angebot
1000 Euro

Deep South-St.Johns

17.09. – 24.09.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Felo

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Deep South-St. Johns

 

Eine wunderbare Tour für Taucher, die Abwechslung lieben: Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge. Eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Die abwechslungsreichen  Riffe der St. John´s Gruppe liegen weit im Süden, hinter Port Berenice und gehören zum größten Riffplateau nördlich von Port Sudan.

Das spektakuläre Unterwasserleben hier, lohnt die lange Anfahrt allemal. Die Riffwände bersten vor Leben: Riesige Fächer- und Weichkorallen, Höhlen und Überhänge gehören ebenso dazu wie der im nördlichen Roten Meer vorkommende Buckelkopf-Papageienfisch mit bis zu 1,80 Meter Länge! Bis zu acht verschiedene Haiarten wie Fuchshai, Schulen von Hammerhaien, Tigerhaie und sogar Longimani werden hier regelmäßig gesichtet. Herrlich bewachsene Riffdächer mit viel „Kleinzeug“ sorgen für Abwechslung zu den spektakulären „Blauwasser-Tauchgängen“!

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Marsa Ghaleb, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

 

Tourinformationen herunterladen

1100 Euro

Messe Angebot
1000 Euro

Deep South-St.Johns

24.09. – 01.10.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Felo

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Deep South-St. Johns

 

Eine wunderbare Tour für Taucher, die Abwechslung lieben: Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge. Eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Die abwechslungsreichen  Riffe der St. John´s Gruppe liegen weit im Süden, hinter Port Berenice und gehören zum größten Riffplateau nördlich von Port Sudan.

Das spektakuläre Unterwasserleben hier, lohnt die lange Anfahrt allemal. Die Riffwände bersten vor Leben: Riesige Fächer- und Weichkorallen, Höhlen und Überhänge gehören ebenso dazu wie der im nördlichen Roten Meer vorkommende Buckelkopf-Papageienfisch mit bis zu 1,80 Meter Länge! Bis zu acht verschiedene Haiarten wie Fuchshai, Schulen von Hammerhaien, Tigerhaie und sogar Longimani werden hier regelmäßig gesichtet. Herrlich bewachsene Riffdächer mit viel „Kleinzeug“ sorgen für Abwechslung zu den spektakulären „Blauwasser-Tauchgängen“!

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Marsa Ghaleb, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

 

Tourinformationen herunterladen

1080 Euro

980 Euro

Deep South-St.Johns

24.09. – 01.10.2020

Buchbar ab 15.09.2019
bis 15.11.2019 

 

Boot

Seawolf – Dominator

Leistungen

  • halbe Doppelkabine
  • Vollpension
  • Softdrinks: Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, (Cola, Fanta, Sprite in Flaschen)
  • 3 – 4 Tauchgänge pro Tag, letzter Tag 2 Tauchgänge
  • Tauchen mit Enos und Wifi  for free
  • Tanks, Tauchguide, Blei

Tour: Deep South-St. Johns

 

Eine wunderbare Tour für Taucher, die Abwechslung lieben: Bunte Korallengärten mit Fischschwärmen, atemberaubende Steilwände, Riffe mit Höhlengängen, einige Wracks und, nicht zu vergessen, die spektakulären Nachttauchgänge. Eine Mischung aus dem Besten, was das Rote Meer zu bieten hat. Die abwechslungsreichen  Riffe der St. John´s Gruppe liegen weit im Süden, hinter Port Berenice und gehören zum größten Riffplateau nördlich von Port Sudan.

Das spektakuläre Unterwasserleben hier, lohnt die lange Anfahrt allemal. Die Riffwände bersten vor Leben: Riesige Fächer- und Weichkorallen, Höhlen und Überhänge gehören ebenso dazu wie der im nördlichen Roten Meer vorkommende Buckelkopf-Papageienfisch mit bis zu 1,80 Meter Länge! Bis zu acht verschiedene Haiarten wie Fuchshai, Schulen von Hammerhaien, Tigerhaie und sogar Longimani werden hier regelmäßig gesichtet. Herrlich bewachsene Riffdächer mit viel „Kleinzeug“ sorgen für Abwechslung zu den spektakulären „Blauwasser-Tauchgängen“!

Nach der Ankunft in Hurghada oder Marsa Alam, Transfer zum Schiff in Marsa Ghaleb, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

 

Tourinformationen herunterladen

Nord  Sudan   14.02. – 21.02.2020   anstatt 1300 €  für 1180€ pro Person

Best of Sudan   28.02. – 06.03.2020   anstatt 1350 €  für 1200 € pro Person

Best of Sudan   06.03. – 13.03.2020   anstatt 1350 €  für 1200 € pro Person

Best of Sudan   27.03. – 03.04.2020   anstatt 1350 €  für 1279 € pro Person

 

InterDive-Messe Angebote für alle Buchungen 2020

Auf jede Buchung in der Hochsaison  geben wir eine Ermäßigung in Höhe von 100 Euro pro Person.

(Ausgenommen Safaris in Oktober 2020 und bestehende Angebote)

Für die Winter und Sommer Saison geben wir eine Ermäßigung in Höhe von 70 Euro pro Person.

– Diese Ermäßigung gilt NICHT für Safaris im Sudan.

– Buchbar ab 15.09.2019 bis zum 15.11.2019