Sea Wolf News
Sea Wolf News

PCR Test am Flughafen Hurghada und Marsa Alam

Nach Möglichkeit empfehlen wir allen Gästen nachdrücklich, den PCR Test vor Reiseantritt zu machen, da wir Sie auf folgende Punkte aufmerksam machen möchten:

Einige Fluggesellschaften erlauben keinen Flug-Check-in ohne Nachweis des Zertifikats. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft.
Wenn Sie diesen Service nutzen, müssen Sie einen separaten Transfer von anderen Gästen haben, die bereits eine PCR vor Reiseantritt haben. Für diese kann ein Aufpreis und eine leichte Verzögerung anfallen, wenn wir dies nicht im Voraus wissen.
Sie müssen sich unter Quarantäne stellen, bis die Ergebnisse vorliegen (normalerweise 12 bis 24 Stunden). Während dieser Zeit müssen Sie auf Ihrem Zimmer bleiben und Getränke und Mahlzeiten werden auf Ihr Zimmer gebracht.
In dem Fall, dass Sie positiv testen, müssen Sie und Ihre Reisebegleiter sowie alle Personen, die sich im selben Transferwagen befanden, gegen Aufpreis 14 Tage lang unter Quarantäne stellen, auch wenn Ihr Urlaub weniger als 14 Tage geplant war. Private Transfers können auf Anfrage organisiert werden.
Der Dienst wird von den ägyptischen Behörden bereitgestellt und kann jederzeit zurückgezogen werden.
Gäste, die über den Flughafen Kairo reisen, müssen bei der Ankunft am Flughafen Kairo ein negatives PCR-Testzertifikat vorlegen. Der Testservice ist am Flughafen Kairo nicht verfügbar.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wäre es immer hilfreich, wenn Sie uns im Voraus informieren könnten, wenn Sie beabsichtigen, Ihren PCR-Test bei der Ankunft am Flughafen durchzuführen. Sie sind für die mit diesem Service und den erforderlichen Quarantänen verbundenen Kosten verantwortlich. Leider können wir verlorene Tauchtage oder andere vorgebuchte Aktivitäten, die durch Quarantäne verloren gehen, nicht erstatten.

calendar_today01-10-2020
← Zurück zu den News