DAS BOOT

 

Wassersportmöglichkeiten, wie zum Beispiel Wasserskifahren und Wakeboarden. Zwei Kompressoren sorgen dafür, dass die 18 x 12 Liter Aluminium-Tanks immer auf 200 Bar gefüllt sind. Auf Wunsch sind selbstverständlich auch 15 l Tanks erhältlich. Somit ist die Durchführung von mehreren Tauchgängen am Tag gewährleistet. Ebenso bietet sich die Möglichkeit, Nitrox zu tauchen. Wer noch keinen Nitroxtauchschein hat, kann Diesen problemlos auf der Safari erwerben.
Ebenso ist eine Weiterbildung (AOWD, Stress & Rescue usw…….) nach SSI-Standards oder PADI-Standards möglich – mehr Infos zu Kursen hier. Es werden am Tag drei Mahlzeiten nach internationalem Standard zubereitet. Und für die Hungrigen, werden zwischendurch Snacks und Kaffee (Jura-Kaffeevollautomat) serviert. Beim Frühstück wird jetzt auch noch zusätzlich frisch gebackenes dunkles Brot und/oder Brioch angeboten.
GPS, Radar und Echolot bringen Sie sicher zu allen Tauchplätzen. Bestaunen Sie die Wracks des Roten Meeres bei einer speziellen Wracktour Richtung Süden oder lassen Sie sich von der Farben- und Fischvielfalt der nördlichen Tiran-Riffe faszinieren. Neu sind die Touren in den Golf von Aquaba. Spezielle Sondertrips sind auf Anfrage auch möglich.

TECHNISCHE DATEN

 

OBEN