Dive Site

Habili Radir

Überblick

Dieses Riff liegt 40 Minuten nordwestlich von Shaab Sharm und steht auf der Platte von Radir. Habili Radir ist eine Ansammlung von großen und kleinen Blöcken, deren Anordnung einzigartig ist, denn sie stehen auf einem Riffplateau. Selten betaucht und spitzenklasse!

Beschreibung

Habili Radir ist ein eher schmales, aber lang gezogenes Plateau mit einer Breite von 60 bis 80m und einer Länge von 250m. Auf der Westseite ist es abgegrenzt durch mehrere Hauptblöcke, die fast bis zur Oberfläche ragen. Der Rest verteilt sich über die gesamte Ostseite mit Größen von 4 bis 15m. Richtung Osten fällt das Riff kontinuierlich schräg bis auf eine Tiefe von 37 bis 43m auf das äußere Plateau ab. Dort kommt die Drop-off-Kante. Im Norden hat Habili Radir eine plateauähnliche Verlängerung mit Dutzenden von Korallenhügeln in unterschiedlichen Größen.
Dieses Riff wird selten angefahren, da keine Welle vorhanden sein sollte, wenn man dort ankern mag.

Der Bewuchs besteht im oberen Bereich aus Hartkorallen, an der Riffwand überwiegend aus Weichkorallen. Im Verlauf nach unten und auf dem Plateau gibt es einen Mix in allen Farben und Strukturen. Im Osten kann man blaue Fächerkorallen sehen.

Der Fischbestand ist unbeschreiblich und reicht von Weißspitzenriffhaien über Adlerrochen bis zu Schnappern und jeder Menge Schnecken. Hinter jedem Block und in jeder Einbuchtung findest du Schwärme von Füsilieren und Makrelen. Auch die sonst einzeln schwimmenden Husare stehen hier in Gruppen beieinander, es gibt Imperatorgarnelen auf den Peitschen- oder Drahtkorallen - die Versteckmöglichkeiten für Rifflebewesen sind hier unendlich.

Auch hier sollte man auf Schwimmen und Schnorcheln verzichten, aufgrund der Strömungen und zeitweise auch der Welle.

Hotspots