Dive Site

Keary Riff

Überblick

Das Keary Riff liegt auf halbem Weg zwischen Logan Riff und Shaab Ambar.

Beschreibung

Beim Abtauchen auf der nördlichen Seite des Riffs trifft man direkt auf eine unendliche Anzahl von Peitschenkorallen und Fächergorgonien. In 20 Metern findet man eine Reihe von Korallenblöcken, die bis in eine Tiefe von 60 Metern reichen.

Hotspots

  • Entfernung zur Küste: 38 Meilen
  • Strömung: mittel
  • Sicht : Gut bis sehr gut
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Sehenswertes: Korallen, Höhlen, Steinkorallen, Gorgonien
  • Pelagische Fische: Barrakudas, Makrelen, Schildkröten
  • Tiefe: 10 - 45 Meter
  • Nachttauchgänge: Nein
  • Beste Tauchzeit: Nachmittag
  • Schnorcheln: ja