Dive Site

Tamashiya

Überblick

Von Port Sudan fahren Sie ungefähr 7,5 Stunden nach Süden, bis Sie Tamashiya erreichen, eine kleine Insel im Norden des Archipels mit weißem Sand und der typischen Vegetation trockener Klimazonen.

Beschreibung

Das Riff hat eine leicht rechteckige Form. Es fällt sanft nach unten ab und schafft einen wunderschönen Korallengarten (in einer Tiefe von 15 m) mit großen, üppigen Korallenköpfen.
Gleich nach dem Abspringen vom Boot sehen Sie zwei schlanke Zinnen, die einige Meter voneinander entfernt stehen und eine Form haben, die einem Steinpilz ähnelt. Sie sind fast vollständig mit bunten Weichkorallen besetzt. Ein leichter Strom wird Sie schieben, wenn Sie über große Tischkorallen, verschiedene Arten von Feuerkorallen und große Hügel riesiger Porenkorallen gleiten. Viele verschiedene Arten von Grundeln und Falterfischen prägen das große Blau.
Dies ist ein großartiger Ort für einen Check-Tauchgang: Ähnlich wie bei einem Aquarium werden Sie auf die folgenden Tauchgänge vorbereitet. Es lohnt sich auch, die Nordwestseite von Tamashiya zu erkunden. Gehen Sie vom Liegeplatz nach Westen, um ein sandiges Plateau und einen kleinen Abhang mit großen Korallenköpfen zu erreichen. Die Fülle des Lebens, die hier zu finden ist, sowie die schwache Strömung ermöglichen aufregende Nachttauchgänge.

Hotspots