Dive Site

Jumna Riff

Überblick

Nach Verlassen des Hafens von Port Sudan in süd-östlicher Richtung, erreicht man nach 30 Meilen Jumna, das nördlichste Riff des Suakin Archipels.

Beschreibung

Dieser Korallenturm fällt steil in die Tiefe ab. Die grösste im Sudanesichen Meer bekannte Schule von Bogenstirn - Hammerhaien versammelt sich hier. Man begegnet auch oft grauen Riffhaien, sowie Silberspitzenhaien.

Auf der östlichen Seite, in einer Tiefe von 30 Metern, befindet sich eine grosse Höhle in der sich Weissspitzen-Haie oft ausruhen.

Während des Aufstieges an der Wand bekommt man eine grosse Anzahl an Hohlräumen zu sehen, die speziell Fotografen einen spektakulären Blick auf diesen Lebensraum bieten.

Hotspots